Blume des Lebens gold

Seminare

Inhalt

Heilkreis für Frauen

In dieser Zeit des Wandels ist es wichtig, dass wir uns stärken und immer wieder ausrichten auf das, was uns wirklich wichtig ist. In einem Kreis und unter Gleichgesinnten gelingt das noch viel leichter. 

Das Treffen ist in einen rituellen Rahmen und im Bezug auf die aktuelle Zeitqualität eingebunden. Wir tauschen uns aus, meditieren gemeinsam und zentrieren uns in unserem Herzen. In dieser Zeit stärken wir den Herzraum und öffnen uns bewusst für alles Schöne im Leben. 

Kraftvoll und zuversichtlich gehen wir nach Hause. 

Der Frauenkreis findet einmal im Monat in Liechtenstein statt. (Je nach Witterung auch in der Natur und/oder an einem Feuer.)

Reise zu dir selbst

Auf dieser Reise begegnen wir der Natur und Deiner Ur-Natur. Du bekommst den Raum, um Dich (u. a.) folgenden wichtigen Fragen in Deinem Leben zu stellen: 

Was ist mir wichtig? Auf welchem Weg bin ich?
Welche Sehnsüchte und Träume sind in mir und möchten gelebt werden?
Welche Ängste folgen mir wie ein dunkler Schatten und lassen mich nicht weitergehen?
Wo stecke ich fest, was möchte erlöst werden?

In diesen zwei Tagen öffnen wir uns für Antworten aus der Natur und dem Labyrinth. 

Ort & Ablauf unserer Reise

Wir treffen uns in Partenen im Montafon bei der Tafamunt Seilbahn, mit der wir die ersten Höhenmeter erklimmen. Unser Weg führt uns in unserem eigenen Tempo über den Wiegensee, zur Verbella Alpe und zur Neuen Heilbronner Hütte, wo wir auch übernachten (Gehzeit: ca. 5 Stunden; mehr zu diesem Weg).

Achtsam wenden wir den Blick nach innen und sehen uns selbst: Wo in meinem Leben stehe ich gerade? Was zeigt sich mir in der Natur, wenn ich ihr mit dieser Frage begegne?

Auf der Neuen Heilbronner Hütte angekommen, werden die ersten Eindrücke verarbeitet und besprochen. 

Nach dem Abendessen findet das große Ritual statt: Der Gang ins Labyrinth in der Dunkelheit der Nacht.
Bis dahin wirst Du Klarheit darüber haben, mit welchen Fragen Du ins Labyrinth gehst.

Das Labyrinth ist ein uralter Archetyp, der uns in unser Innerstes führt. Im Zentrum sind wir direkt mit der Erde und dem Kosmos verbunden. In diesem Kanal erhalten wir Antworten aus unserer tiefsten Verbindung zu uns selbst und zu allem, was ist.

Am nächsten Tag folgt die Integration dessen, was wir erfahren haben. Wir stärken diese neue Energie und verankern sie in uns. Atemübungen, Meditationen und Erfahrungen im Medizinrad runden den Tag ab. Wir sind viel in der Natur und mit uns.  

Am dritten Tag erfolgt nach dem Frühstück die Abschlussrunde und wir wandern gemeinsam zum Zeinisjoch (Gehzeit: ca. 3 Stunden) und fahren anschließend mit dem Bus über die Silvretta Hochalpenstraße zurück nach Partenen zu unserem Ausgangspunkt.

Zur Vorbereitung dieser drei Tage wird es zeitnah zum Termin einen Zoom-Call geben, wo wir uns kennenlernen, die letzten Fragen beantwortet werden und uns gemeinsam einstimmen

Termine für das 3-tägige Seminar:

Freitag, 15. Juli bis Sonntag, 17. Juli 2022
Donnerstag, 4. August bis Samstag, 6. August 2022
Donnerstag, 18. August bis Samstag, 20. August 2022 – Dieses SEMINAR findet in Begleitung mit Petra Hinze, Schamanin nach der Burjat Tradition. 

Die Termine sind nach dem T’zolkin-Kalender ausgewählt, das bedeutet, sie haben eine ganz besondere Zeitqualität, die uns unterstützt. 

Teilnahmevoraussetzung: Trittsicherheit, Wanderschuhe und Kondition für einen Wanderung von 5 bis 6 Stunden (nach Absprache kann diese Zeit auch verkürzt werden, bitte anfragen!)

Ausgleich: 390.00 Euro (im Preis inbegriffen sind Übernachtung im Schlaflager mit Halbpension, Bahn- und Busticket exkl. Anreise sowie Steuern; nicht inkludiert sind Getränke)

Wir übernachten gemeinsam im Nebengebäude der Neuen Heilbronner Hütte und haben den Raum für uns.

Selbstverständlich werden alle Covid-Bestimmungen, die zu diesem Zeitpunkt gelten eingehalten. 

Wenn Du Bedenken hast, dann melde Dich bitte bei mir.

Teilnehmerstimmen

Diese Medizinwanderung ist einfach ein Muss!!! Von Anfang bis Ende war alles perfekt geplant und durchgeführt von Manuela. Jeder sollte meiner Meinung nach so etwas mindestens einmal im Leben gemacht haben!! Für mich war es sehr emotional und ich konnte viel für mich mitnehmen. Die sehr gute Verpflegung auf der Heilbronner Hütte muss natürlich auch erwähnt werden. Alles in allem einfach super! Falls nächstes Jahr wieder eine Wanderung ist, werde ich ganz sicher wieder dabei sein. Danke nochmal für alles!!!

Max I.


„Während man da so langsam und bedächtig langsam ins Labyrinth hinein und wieder hinaus geht, geschehen, ganz unerwartet, die unglaublichsten Dinge … das kann man nicht mit Worten erklären – das muss man erleben! Diese ‚Medizinwanderung’ – ich würde sie vielleicht auch als ‚Spirituelle Wanderung’ bezeichnen, war in jeder Weise ein ganz besonderes Erlebnis!“ 
Claudia C. 

Anfangs war ich mir nicht sicher, ob ich in meinem engen Terminkalender Platz für diese Medizinwanderung finden würde. Aber das Thema der Wanderung „Mein Weg zu mir selbst“ war gerade dazu prädestiniert aus meinem Alltag voller Verpflichtungen auszusteigen. Und ich wurde nicht enttäuscht – ganz im Gegenteil! Von Anfang an fühlte es sich stimmig an. Perfekt organisiert von Manuela, authentisch und mit viel Herz führte sie uns durch diese zwei Tage, von denen ich für mich ganz viel mitnehmen konnte. Die Erfahrungen und Erlebnisse begleiten mich immer noch in meinem Alltag. Ich bin froh und dankbar dabei gewesen zu sein. <3 
Carmen R. 


Neuen Heilbronner Hütte

Powered with love by Manuela Immler © 2021